Skip to content

[Trigami] Fotobuch online gestalten mit Extrafilm

[Trigami-Review]

Netterweise hatte ich die Möglichkeit mir den Online Fotoservice Extrafilm anzusehen. Genauer gesagt ging es um die dort angebotenen Fotobücher. Ich bin immer noch etwas skeptisch was diese Services betrifft, gerade was die Qualität der entwickelten Fotos und auch der zu bedruckenden Produkte wie Bücher, Mouse-Pads und so angeht. So war ich doch sehr neugierig als ich das Angebot bekam.

Zu erst ging es aber darum das Fotobuch online zu gestalten, die ist relativ einfach und komfortabel möglich, da man das komplette Buch im Browser gestalten kann und nicht zwingend eine installierte Software benötigt. Genauso wenig muss man sich anmelden wenn man nur mal die Gestaltungssoftware ausprobieren will. Der Designer bietet eine große Auswahl an verschiedenen Buchformaten und Designs. Sehr praktisch fand ich auch die Möglichkeit Fotos aus den eigenen Alben bei Picasa und Flickr zu importieren. Wenn man sich bei ExtraFilm angemeldet hat werden auch alle Projekte und hochgeladenen Bilder dort gespeichert um bequem etwas neues zu gestalten oder etwas erstelltes noch mal bestellen zu können. Um mal zu zeigen, wie einfach das erstellen ist habe ich mal ein kleines Video gemacht:

Nach dem erstellen das Fotobuches kann man noch diverse Zusatzoptionen wie eine Geschenke-Box, zusätzliche Seiten für Notizen oder Hochglanzpapier auswählen.

Das fertige Buch traf dann bei mir innerhalb von gut 2 Wochen ein. Qualitativ bin ich wirklich positiv überrascht vom ExtraFilm Fotoservice, die Bilder sehen gut aus, ebenso macht die Qualität der Bindung und der Geschenk-Box einen gut verarbeiteten Eindruck. Von daher halte ich dieses Fotobuch zum selbst gestalten für eine originelle Geschenkidee.

Interesse geweckt? Jetzt zum Angebot.

  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg [Trigami] Fotobuch online gestalten mit Extrafilm
  • Bookmark [Trigami] Fotobuch online gestalten mit Extrafilm at reddit.com
  • Stumble It!
  • E-mail this story to a friend!
  • Identi.ca

Projectplace – Projektmanagement online

[Trigami-Review]

In meinem Job kommt es immer wieder dazu dass verschiedene Projekte gestemmt werden müssen, mal kleiner, mal größere. Oft sind daran nicht nur Kollegen aus der Firma beteiligt sondern es müssen auch externe Partnerfirmen koordinieren und einbinden. Dazu kommt noch, dass viele dieser Projekte sehr kurzfristig starten und die Vorbereitungsphase dadurch sehr kurz ist. Dies macht es erforderlich eine flexibel skalierbare und schnell verfügbare Lösung zu benutzen, die es auch ermöglicht einfach und unkompliziert auf die Projektdaten zugreifen zu können.

Hier kommt Projectplace ins Spiel dieser Webdienst bietet Werkzeuge um Projektmanagement online, im Browser abzuwickeln. Man hat die Möglichkeit Dokumente hochzuladen, wenn man ein kleines Programm installiert sogar per Drag & Drop, ebenso kann man Termine für Meetings abstimmen und Planen, sowie Checklisten anlegen. Was, natürlich, in einer Projektverwaltung nicht fehlen darf ist ein Tool zum Planen der einzelnen Meilensteine. Dadurch ist es, natürlich, auch möglich Faktoren, wie z.B. die Ressourcen zu berechnen. Auch ist eine Zeiterfassung integriert.

Sicherheit ist, gerade bei solchen vertraulichen Firmendaten wichtig. Daher ist es auch möglich die Zugriffsrechte auf Dateien und andere Dinge sehr detailliert einzustellen. Desweiteren ist die Kommunikation zwischen Browser und der Website stets per SSL verschlüsselt. Die Projektdaten auf dem Projectplace-Server werden ebenfalls nur verschlüsselt abgelegt. In diesem Bereich ist Projectplace auch recht offen und transparent, so kann man sich sehr einfach über das verwendte Sicherheitkonzept informieren, wie auch über die angewendeten Sicherheitsrichtlinien zusätzlich wird nach ISO/IEC-27001:2005 gearbeitet.

Natürlich braucht auch solch eine Lösung eine gewisse Einarbeitungszeit. Der Benutzer wird dabei aber wirklich gut unterstützt. Zu vielen Punkten gibt es kleine Einführungsvideos, die die Handhabung erklären und den User bei seinen ersten Schritten an die Hand nehmen.Dazu kommt noch ein übersichtliches Support- und FAQ-System. Der Mailkontakt zum Kundenservice ist ebenfalls kompetent und freundlich und vorallem, was ja gerade bei so einer Lösung wichtig ist sehr schnell. Die Reaktionszeit auf meine Anfrage war wirklich vorbildlich.

Wer sich diese Lösung einmal ansehen möchte kann dies 30 Tage lang kostenlos tun. Dies ist unter diesem Link möglich.

Momentan läuft auch ein kleines Gewinnspiel: Dabei wird die blödeste oder auch originellste Ausrede für ein Projekt gesucht. Zu gewinnen gibt es ein iPhone3GS.
Hier geht es zum Gewinnspiel.

  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Projectplace – Projektmanagement online
  • Bookmark Projectplace – Projektmanagement online at reddit.com
  • Stumble It!
  • E-mail this story to a friend!
  • Identi.ca
tweetbackcheck