Skip to content

#52Games - Geschwindigkeit

Jede Woche gibt es bei ZockWorkOrange ein Stichwort zu dem jeder der Teilnehmer etwas in seinem Blog schreiben soll. Als zusätzlichen Challenge habe ich mir nun vorgenommen jede Woche auch ein passendes Bild einzustellen, mal sehen ob das klappt, noch bin ich guter Dinge. ;-)

Geschwindigkeit ist ein wichtiges Element in Sachen Unterhaltung für mich. Egal ob Film, Spiel, Buch oder Comic. Es macht nur Spaß sich damit zu beschäftigen, wenn die Geschwindigkeit stimmt, egal ob man das Pacing der Geschichte meint, oder wie schnell man von etwas "hooked" ist. Dabei ist es egal ob sich der rote Faden, der einem begeistert und motiviert weiter zu machen nun mit wahnwitziger Geschwindigkeit oder im Schneckentempo entfaltet. Wichtig ist nur dass es sich richtig anfühlt und mich begeistert.

Gerade bei Rennspielen ist dies sehr wichtig, man will als Spieler auch ein Gefühl für die Geschwindigkeit auf den Rennstrecken haben über die man hinwegkachelt.
Das erste Spiel welches mir diese Gefühl vermitteltet war kein geringeres als "F-Zero" auf dem guten alten SNES. Diese recht früh erschienene Spiel für Nintendos 16-Bit-Konsole zeigt zu was die Hardware mit ihrem speziellen Mode7-Chip in der Lage war. Noch nie zuvor hatte mir ein Spiel die dargestellte Geschwindigkeit so rasant vermittelt, auch wenn ich oft vom Kurs abkam und im nichts zerschellte oder wie eine Flipperkugel zwischen den Banden der Strecke hin und her schoss. Bis heute habe ich immer noch den tollen, futuristischen und eingängigen Soundtrack im Ohr.
Leider konnten mich die Nachfolger von "F-Zero" nicht mehr so in ihren Bann ziehen wie der erste Teil, irgendwie schafften sie es, trotz wesentlich besserer Hardware, nicht mehr dieses Geschwindigkeitsgefühl auf den Schrim zu zaubern.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg #52Games - Geschwindigkeit
  • Bookmark #52Games - Geschwindigkeit at reddit.com
  • Stumble It!
  • E-mail this story to a friend!
  • Identi.ca

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

TheRedmaker am :

*Ich stimme zu, die Nachfolger kamen alle nicht ganz an den ersten Teil ran. Einzig vielleicht noch der Erstling auf dem Gameboy Advance konnte noch ein ähnliches Feeling erzeugen. Von der Strecke Firefield im letzten Cup habe ich übrigens immer noch Albträume...
Kommentar (1)

Nerd Wiki am :

*Viel zu geil, ahbe ich auch ewig gezockt. Kann Dir nur beiflichten was die GEschwindigkeit anbelangt. Noch schneller haben sich nur die Wipeoutteile angefühlt ^^
Kommentar (1)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Wavatars Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck