Skip to content

Schwachsinn des Tages: Windows 7 in Europa ohne IE

Nun ist es mal wider soweit, es ist ja nicht das erste mal, dass die EU Microsoft untersagt bestimmte Windowskomponenten nicht mit anzubieten. Man muss ja den Wettbewerb waren und es würde ja den Markt verzerren wenn Windows mit eigenem Browser und Mediaplayer ausgeliefert wird.
Als ob Windows den User daran hindern würde sich alternative Software wie zBFirefox oder Chrome zu installieren, keine Sau wird dazu gezwungen den IE zu benutzen. Er ist halt eine Komponente im System, mehr nicht.
Aber nein, das sieht die EU ganz anders.
Dann hoffe ich mal, dass als nächstes Apple untersagt wird Safari mit seinem OS auszuliefern und darüber hinaus gezwungen wird die Hardwarebeschränkungen aufzuheben, wäre ja nur konsequent.

Klar kann man sich den IE mit ein paar Klicks nachinstallieren, aber ich sehe einfach nicht den Sinn in solchen Auflagen, das sorgt bei mir vorraussichtlich wieder für mehr Supportaufwand und Frustration beim Kunden, sollte dieser Windows 7 E erwischt haben (auch wenn ich ihm das sicher nicht verkauft habe).
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Schwachsinn des Tages: Windows 7 in Europa ohne IE
  • Bookmark Schwachsinn des Tages: Windows 7 in Europa ohne IE at reddit.com
  • Stumble It!
  • E-mail this story to a friend!
  • Identi.ca

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Wavatars Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck