Skip to content

FeedBurner stirbt - Umzug des RSS-Feeds

Es ist soweit, Google schaltet FeedBruner komplett ab. :-(

Bisher wurden meine Feeds über diesen Dienst ausgeliefert. Nun ändert sich das.
Für euch Leser heißt das: Ihr müsst den neuen Feed abonnieren, bei diesem setze ich nun auf den Blogeigenen Feed auch wenn ich dann ein paar Features wohl vermissen werde. Aber was sind schon Statistiken?

Nach Veröffentlichung dieses Eintrags werde ich die FeedBurner-Integration im Blog abschalten.

R.I.P. FeedBurner... 

tweetbackcheck