Skip to content

Von einem der Auszog einen Indizierten Film zu kaufen

Auf Telepolis gibt es einen dreiteiligen Artikel der davon erzählt, wie der Autor versucht einen Indizierten Film zu kaufen.

Es geht nicht nur um die Odyssee durch Geschäfte und das Netz sondern auch um die Geschichte des Horrorfilms, seine Botschaften und Intensionen und wie man mit dem Genre umging sowie die Arbeit der BPjM, sehr lesenswert.

Teil1
Teil2
Teil3

  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • FriendFeed
  • Digg Von einem der Auszog einen Indizierten Film zu kaufen
  • Bookmark Von einem der Auszog einen Indizierten Film zu kaufen at reddit.com
  • Stumble It!
  • E-mail this story to a friend!
  • Identi.ca

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Wavatars Autoren-Bilder werden unterstützt.
Formular-Optionen
tweetbackcheck